prey_screenshots_2018_004

Wachstum auch im Lagervolumen

Kaum etwas wird im Rhein-Main-Gebiet mehr gebraucht als Kapazitäten zum Zwischenlagern. So komplex das Logistikgeschäft schon ist, sind zwar Direktverkehre die Spezialität von andres logistics. Doch genügend Lagerkapazität gekoppelt mit Verpackungsleistungen ist das i-Tüpfelchen auf ausgeklügelten Zeitplänen. Da kommt es gut, wenn nahezu nebenan in der Hanauer Donaustraße zu den bisher knapp 1.000 qm noch eine 800 qm Lagerhalle erworben werden konnte. Nicht nur ein gründlicher Vorfrühlingsputz sorgte dafür, dass jetzt auch dieser Standort durch andres-Qualität glänzt. Obendrein nimmt mit Andrey Wirt ein eigener Lagerist die Arbeit auf. An seiner Auslastung muss nicht gezweifelt werden.