andres-50-jahre-slider

50 Jahre Andres – Jubiläumsfest am 18. Mai

„Donaustraße 24 – war da nicht was? Richtig! Dort ist der Sitz von andres logistics. Ist das wichtig? Auf jeden Fall!! Sonst wissen Sie ja nicht, wo am 18. Mai dieses Jahres ab 14.00 Uhr das Fest zu „50 Jahre Andres“ gefeiert wird… Sie wollen und werden doch dabei sein?
 
Ganz offiziell laden wir Sie mit Partner, Familie und natürlich auch Kindern ein, mit uns auf dieses runde Jubiläum anzustoßen. Selbstverständlich ist für Speise und Getränke gesorgt, unterstützt vom American Icecream Truck.
 
Große Frage: Wer wird Sieger im Stapler Contest? Wenn Sie dabei sind, stehen die Chancen gut.
 
Es wäre nicht Andres, wenn das kein großes Fest wird – von LKW-Rundfahrten bis zum Rope Skipping Live Act, von DJ Erik’s starker Musik bis zur Hüpfburg, von der Grillstation bis zum Auftritt der Modern Music School.
 
Wir freuen uns auf Sie. Es wird ein ganz besonderer Tag!
 
Ihr Team der „andres logistics GmbH“

AIBO1471

Guter Rat auf Messen

Wo Kunden geballt aus einer Branche kommen, ist der Messebesuch für den Chef von andres logistics quasi Pflicht. Der Andres-Fachmessekalender umfasst deshalb stets die gesamte Montage-, die Motoren- und die Verpackungstechnik. Weil die dort vertretenen Zulieferer sich von Tag zu Tag verändernde Zeit- und Streckenprobleme zu stemmen haben, gehört das Thema „verlässliche und kostensparende Logistik“ unverzichtbar zu ihrem Arbeitsalltag. Im direkten Gespräch mit Patrick Andres können Interessenten unmittelbar ermitteln, warum es lohnt, die eigenen Direktverkehre und natürlich auch den einen oder anderen Auftrag zur Zwischenlagerung in die Hand dieses erfahrenen Logistikers zu geben. Stehen die Rahmenbedingungen fest, ist die unmittelbare Preisauskunft ohne jegliche Zusatzkosten ein Argument neben anderen, das den Mittelständler von allen Großen der Branche unterscheidet. Jeder weitere Schritt in der Zusammenarbeit mit Andres beweist: Logistik-Leistungen können zu passenden Preisen schnell, transparent und im Begleitprozess weitgehend papierlos erbracht werden.

IMG_9301

Andres Logistics Nachtruhe

Nachtruhe

Immer öfter wird für den Trucker aus dem Einhalten von Ruhezeiten eine Suche nach Ruheorten. Der Platz auf den Autobahnraststätten wird eng und enger. Start-ups, die mit Raststätten-Betreibern über eine Online-Buchung von LKW-Parkraum nachdenken, sollten Wege ausloten, die dem deutschen Mittelstand mögliche Auswege aus diesem Dilemma weisen! Wer hier weiter denkt, hat einen großen Markt vor Augen.

Zukunftsbranche Logistik

Zukunftsbranche Logistik

In die Logistikbranche kann man durchaus hineinwachsen. Der beste Weg dazu ist eine Ausbildung zum Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung. Dafür hat sich Tim Schneider entschieden. Als Auszubildender übernimmt er bei andres logistics von Anfang an Aufgaben, die ihn mit den Erfolgsanforderungen des im Tagesgeschäft immer wieder neu geforderten Transportdienstleisters vertraut machen. Der dort bereits erreichte hohe Prozess-Automatisierungs- und Vernetzungsgrad ist für Tim ein besonderer Ansporn, über den eigenen Papierberg nachzudenken. Wenn bereits so viel im Netz abgewickelt werden kann, scheint in Hanau Nord das elektronische Büro in nicht allzu weiter Ferne zu liegen. Umso wichtiger wird der Experte, der ein Gespür dafür hat, was der Kunde wirklich braucht, und entsprechend kompetent reagiert!

 

Maut

Maut = verkappte Steuer!

Vollmundig spricht die Berliner Regierungskoalition Jahr für Jahr davon, keine Steuern zu erhöhen. Gleichzeitig müssen für schadstoffarme, schwere Euro-VI-LKWs zum Jahresbeginn 2019 um 40 Prozent höhere Mautaufschläge verkraftet werden. Würde die Maut ein unmittelbarer Beitrag für bessere Straßen sein, sie also zweckentsprechend genutzt werden, wäre der Obolus noch verständlich. So jedoch, wo die Einnahmen dem Bund zur allgemeinen Verwendung zufließen, muss man genauer hinschauen. Das Ganze geschieht auf einem seit längerem überheizten Transportmarkt. Die Mehrkosten sollten sich deshalb zunächst in den Endpreisen für die Verlader niederschlagen. Weil jedoch auch dort mit spitzem Griffel kalkuliert wird, dürften am Ende die Fuhrbetriebe und damit die Fahrer die Zeche zahlen. Wer hierin eine Umverteilung von unten nach oben sieht, dürfte richtig liegen.

Scania

Richtige Entscheidung pro Scania

Bester Service erfordert Technik der neuesten Generation – jetzt verfügt andres logistics mit dem neuen Scania S 500 über eine Sattelzugmaschine der Extraklasse. Hier passt alles zusammen: Überraschend geringer Spritverbrauch (24 Liter auf 100 KM) durch technische Höchstleistungen beim Antriebsstrang und im Bremssystem, ein Quantensprung an Sicherheit durch hervorragende Sichtverhältnisse kombiniert mit Fernscheinwerfern bester Lichtleistung, hoher Komfort in dem zur Großraumkabine ausgebauten Fahrerhaus und eine robuste Verarbeitung. Nicht nur die Fahrer sind glücklich. Denn zu dem sofort spürbaren exzellenten Fahreindruck kommt hinzu, dass die laufenden Kosten helfen, die Preise für unsere Kunden zu stabilisieren.

logistic hanau feedback

… sondern in Zukunft auch für unsere Transporte…

Höchste Zufriedenheit basiert bei andres logistics auf Geschäftsprinzipien und nicht auf einmaligen Freundschafts- oder gar Bonusangeboten. Das schlägt sich in vielfachen Rückmeldungen all derer nieder, denen andres „die Fracht gerettet“ hat. „Heute“ noch zu schaffen, die Ware abzuholen, gehört ebenso dazu, wie preislich mitzuhalten oder im Ernstfall den Preis zu fordern, der für ein Spezialangebot gerechtfertigt ist – solange die Leistung optimal stimmt. „Highly operational“, „Top-Zusammenarbeit“, „traumhaftes Arbeiten“ sind in der andres-Mannschaft ein in jedem Einzelfall gern gehörtes Lob. Chef und Team messen sich am erfolgreichen Machen und das im Grunde schon im 50. Jahr. Als Spedition Andres im Jahr 1969 gegründet, verpflichtet die Vergangenheit, den guten Namen weiter auszubauen.

Logistic Messe

Messen Sie uns (auch) an Messen

Wir lieben das Messegeschäft. Messen sind ein Spezialfall für Spezialisten! Dort mit seinem rollenden Gut pünktlich zur Stelle zu sein, heißt in einem großen Durcheinander weder zu spät noch zu früh zu kommen. Die Messlatte liegt auf „stundengenau“. Einfahrtsausweise vorzuweisen und Durchfahrtshöhen zu beherrschen, sind das eine. Das hundert Prozent verlässliche Zeitmanagement das andere. Was ist, wenn grundsätzlich alle Liefer- und Aufbaufahrzeuge zum Zeitpunkt X vom Gelände sein müssen, aber dennoch etwas fehlt? Das sind die Situationen, die wir „on top“ meistern. Wir wissen – die eigentliche Musik bei diesen Showrooms auf Zeit spielt im Umgang mit dem häufig gestressten Personal. Da können Sie uns beim Wort nehmen.

Logistics Lagerfläche

Lagerfläche + Verkehrsanbindung = Zufriedenheit

Nahezu im Mund-zu-Mund-Austausch sprach sich das 2500 qm Lagerangebot von andres logistics herum. Angeschlossen an ein hochmodernes Logistik-Unternehmen, spezialisiert auf Direktverkehre mit Teil- und Komplettladungen in ganz Europa und das in unmittelbarer Nähe zu den Autobahnen A 45 und A 66, nutzen mittlerweile 11 Kunden die überdachte, rund-um-die-Uhr überwachte Lagerfläche. Zusätzliche Dienstleistungen wie zum Beispiel das termingerechte An-, Aus-, Um- und Einpacken der Güter tragen zur allseitigen Zufriedenheit bei. Da ohne Stapler kein Lager funktioniert, dieser jedoch nicht fortlaufend im Einsatz ist, kann dieses Gerät übrigens auch ausgeliehen werden – wer davon Gebrauch machen will, meldet sich beim  Chef persönlich. Angeliefert wird dann gern per „TeleSemi“.

 

arbeiten wo andere urlaub machen

Arbeiten, wo andere Urlaub machen

Eine Strecke 3.757 km davon 1.320 km Fähre = von Hanau Nord auf die kanarischen Inseln (speziell Santa Cruz de Teneriffa und Las Palmas de Gran Canaria): Auch das gehört zum Alltag von andres logistics; zwar nicht immer, dafür dieses Jahr jedoch schon zum dritten Mal. Die Anforderung, mit Überbreite und unter Plane punktgenau zu liefern, ist dabei nur die Spitze des Eisbergs. Mehrsprachige Warenbegleitpapiere, eine mehrfach geprüfte Ladungssicherheit, die fortlaufende Echtzeit-Verfolgung im Netz und die Fähigkeit, mit allen Unwägbarkeiten bei der Be- und vor allem bei der Entladung zurecht zu kommen, entscheiden unter dem Strich über einen gelungenen Transport. Und was wird da transportiert? In einem Fall eine Brauereianlage – na klar, wo andere Urlaub machen…

arbeiten wo andere urlaub machen